Infos

Karrierebeispiele

rietiker.jpg

Beat Rietiker
 
ehemaliger Lernender der BWT Bau AG, heute Bauführer und stellvertretender Spartenleiter

Mein Werdegang
Im Sommer 2002 bin ich als Maurerlehrling eingetreten. Nach erfolgreichem Abschluss der Grundbildung habe ich mich stetig weitergebildet: zum Kranführer Kat. B, zum Bauvorarbeiter, zum Eidg. dipl. Baupolier Hochbau und zum Techniker HF Bauführung Hochbau. Diverse Kurse im Bereich Arbeitssicherheit runden die Fortbildungen ab. Mein Arbeitgeber hat mich während der gesamten Zeit der Zusammenarbeit immer unterstützt und motiviert. Jetzt bin ich als Bauführer und stellvertretender Spartenleiter tätig.
 
An meiner jetzigen Tätigkeit / Funktion gefällt mir besonders
die Vielseitigkeit, das breite Spektrum, die Verantwortung und die Möglichkeit, Dinge zu bewegen.
 
Perspektiven / Ziele
Die Zukunft wird den Weg aufzeigen; ich lass mich überraschen.
cetrangolo.jpg

Manuel Cetrangolo
 
ehemaliger Lernender der BWT Bau AG, heute angehender Baupolier

Mein Werdegang
Die Maurerlehre habe ich 2015 abgeschlossen. Anschliessend konnte ich als Kundenmaurer auf verschiedenen Baustellen Erfahrungen sammeln. Im Frühjahr 2017 habe ich aus eigenem Antrieb das erste Semester der Baupolierschule in St. Gallen in Angriff genommen. Danach erfolgte das Baustellenpraktikum als Bauvorarbeiter. Ende 2019 werde ich die Fortbildung abschliessen und als Baupolier in der BWT Bau AG, welche mich unterstützt und fördert, tätig sein.
 
An meiner jetzigen Tätigkeit / Funktion gefällt mir besonders
die Zusammenarbeit mit anderen Menschen und die Wertschätzung als Führungsperson. Es ist ein schönes Gefühl, wenn man weiss, wovon man spricht.
 
Perspektiven / Ziele
Ich könnte mir vorstellen, mich in ein paar Jahren zum Bauführer weiterzubilden.
Image

Sichere Zukunft

Bis 2030 werden in der Schweiz jährlich zwanzig Milliarden Schweizer Franken in bestehende Gebäude investiert.
 
Quelle: Studie von «Energie Schweiz»

Baumeister

0
Anzahl Bau-Firmen in der Schweiz
0
Anzahl Mitarbeitende in der Branche
0
Anzahl Lernende in der Branche

Holzbau

0
Anzahl Holzbau-Firmen in der Schweiz
0
Anzahl Mitarbeitende in der Branche
0
Anzahl Lernende in der Branche

Unser Erfolgsrezept

  • Zuverlässige und respektvolle Partnerschaft
  • Seriöse Preispolitik
  • Kompetente Auftragsabwicklung und fachgerechte Übergabe der Objekte
  • Termintreue
  • Stetige Förderung und Schulung unserer Mitarbeitenden
  • Achtsamer Umgang mit Mensch, Material und Maschine
  • Wir achten auf Umweltverträglichkeit
  • Wir setzen uns dafür ein, dass die Sicherheitsregeln eingehalten und durchgesetzt werden (Unterzeichnung der Sicherheits-Charta SUVAPRO)
  • Zertifiziert nach ISO 9001
  • Einhaltung der gesamtarbeitsvertraglichen Bestimmungen

Unsere Kunden

Client 1
Client 2
Client 3
Client 4
Client 5
Client 6

Search